Nano Aquarium

Nano Aquarium

Herzlich willkommen hier auf Nano Aquarium Guide. Hier erfahren Sie alles was Sie wissen müssen

Nano Aquarium

Ein Nano Aquarium 20 Liter

Hier finden Sie nützliche Informationen zum Nano Aquarium. Mit den hier bereitsgestellten Inhalten, können Sie ein Nano Aquarium richtig einrichten und Ihr Zuhause oder Büro mit einem Nano Aquarium stylischer machen und optisch aufwerten.

Ein Nano Aquarium ist die kleinste Art eines Aquariums in dem verschiedene, geeignete Fische und Garnelen gehalten werden können. Nano-Aquarien gibt es in den größen von 10 Liter, 20 Liter, 30 Liter und bis zu 60 Liter. Sie sehen stylish aus, nehmen wenig Platz ein und sind gegenüber einem herkömmlichen Aquarium leichter zu pflegen. Dennoch sind Nano Aquarien nicht für Anfänger geeignet. Doch mit der richtigen Herangehensweise kann es auf Anfängern gelingen. Hier auf Nanoaquarium-Guide erklären wir Ihnen alles was Sie wissen müssen, damit Ihr Nano Aquarium ein voller Erfolg wird.

Welche Vorteile hat ein Nano Aquarium?

Da ein Nano Becken sehr klein ist, ist die Reinigung & Pflege eines Nano Aquariums natürlich eniger aufwendig als bei einem großen herkömmlichen Aquarium. Nano Aquarien werden meistens in sog. Komplettsets bestehend aus Becken, Abdeckscheibe, Dekoration bzw. Kies, Aquariumfilter und Thermometer angeboten. Dadurch ist die Einrichtung eines Nanos simpel und das spiegelt sich natürlich auch im kleinen Preis und Haltungskosten wieder.

Nano Aquarium Anschaffungskosten

Die Anschaffungskosten eines Komplettsets richten sich nach der Größe des Nano Beckens. Ein Becken mit 20 Litern Inhalt kostet ca. 70 €. Es gilt: Je größer das Nano Aquarium ist, desto höher ist der Preis. Günstig bekommt man ein Nano Aquarium bei Amazon:

Hinzu kommen einmalig die Anschaffungskosten für Garnelen, Fische und Nano Aquarium Pflanzen hinzu. Hier würde man ingesamt bei einem 30 Liter Aquarium bei ca. 20 – 30 € liegen. Man sollte auch einmalig Mulmsauger anschaffen, mit dem man quasi den Staub / Dreck aus dem Becken absaugen kann. Dieser kostet ca. 10 €. Also ingesamt liegt man bei einmaligen Anschaffungskosten für einen 30 Liter Starterset bei 130 €. Neben dem eher vergleichsweise niedrigem Stromverbrauchskosten kann man höchtens alle sechs Monate mit dem Kauf eines neuen Wasserfilters rechnen. Moderne Nano Aquarien verbrauchen relativ wenig Folgekosten.

In diesem Artikel beschreiben wir Ihnen die Gesamtkosten eines Nano Aquariums pro Jahr.

Nano Aquarium Besatz

Nano Aquarium einrichtenMit „Besatz“ sind die Tiere gemeint, die in einem Nano Becken hineinkommen. Leider merken Anfänger schnell, dass etwas nicht ganz stimmt und unter Umständen die Tiere nach einer Zeit sterben. Das liegt am fehlerhaften Besatz. Fische, Krebse und Garnelen sollten aus ein und derselben Region stammen, wo sie in der freien Wildnis unter Umständen ebenfalls miteinander (mehr oder weniger) harmonieren. Manche Fische benötigen viel Platz und die Wasserverhältnisse (PH-Wert und Härte), Temperatur und sogar die Pflanzen im Becken sollten aufeinander abgestimmt sein. Zu diesem Thema haben wir hier die wichtigsten Tipps zusammentgetragen.

Nano Aquarium Kritik und Fehler bei der Haltung

Man kommt nicht drum herum sich mit der Materie zu beschäftigen und sich einzulesen. Ein Nano Aquarium ist wieder Name schon sagt ein kleines „Mikrokosmos“ worin Pflanzen und Tiere leben. Änderungen am Wasser und Klima haben gravierende Auswirkungen auf die Lebewesen darin. Damit dieses Hobby auch von Anfang an Spaß macht, empfehlen wir angehenden Nano Aquaristikern hier auf Nanoaquarium-Guide häufig vorbeizuschauen und sich zu informieren.

Hilfreiche Quellen:

Sie möchten ein Nano Aquarium zum ersten mal einrichten und wissen nicht worrauf Sie achten müssen? In unserem Newsletter erhalten Sie die wichtigsten Tipps kostenfrei: 7 Tipps für ein besseres Nano Becken