Karlie Flamingo Yamato

Karlie Flamingo YAMATO L im Test

Karlie Flamingo YamatoUnter Nano Aquaristikern sind eher Namen wie Fluval oder Dennerle ein Begriff. Karlie Flamingo ist zwar unter Tierliebhabern bekannt, jedoch ist dieser Hersteller in der Aquaristik weniger bekannt. Hier im Test Karlie Flamingo Yamato in der 10, 20 und 30 Liter Variante.


Karlie Flamingo Yamato L

Flamingo Yamato L 20 Liter bei AmazonAuch Karlie Flamingo liefert schöne Aquarien und legt, wie man sieht, wert auf Design. Das Modell Yamato kommt mit einem aufgestellten quaderförmigen mit viereckigen Standfüßen daher. Der Beleuchtung des Nano Aquariums passt zu der Gesamtoptik und alles wirkt so weit ganz harmonisch. Als mitgeliefertes Zubehör gibt es ein Innenfilter, Energiesparlampe und einen Mini-Heizer. Dieses Nano Aquarium ist für Garnelen und Pflanzen geeignet und kann bestimmt optisch gesehen heimische Wohnzimmer verschönern. Jedoch wird dieses schöne Becken etwas getrübt, denn die Kundenrezensionen sprechen leider eine andere Sprache. Mehr darüber gleich…

Den Karlie Flamingo Yamato kann man in drei verschiedenen Verianten bestellen:

  • 10 Liter (Abmessungen: 20 x 20 x 25 cm)
  • 20 Liter (Abmessungen: 25 x 25 x 30 cm)
  • 30 Liter (Abmessungen: 36,5 x 30 x 30 cm)

Nano Aquarium Tests und Produktbeschreibungen hier >>>


Keine guten Rezensionen

Schaut man sich die Rezensionen auf Amazon an, findet man sehr viele Kritikpunkte. Zwei Nutzer beklagen sich über die mitgelieferte Beleuchtung. Die Lampe soll jeweils defekt mitgliefert worden sein. Ein anderer Nutzer beklagte sich darüber, dass das Aquarium nach 1 Jahr Nutzung undicht geworden sei. Der Filter soll auch sehr laut sein, was die Freude mit dem Nano Aquarium natürlich sehr mindert.

Nano Aquarium Tipps


Unser Fazit:

Wer mit dem Yamato L liebäugelt, sollte sich wirklich dieses Modell auch mal beim Fachhändler ansehen und sich vorort mit dem Verkäufer genauestens über dieses Modell unterhalten und Feedback einholen. Wenn man nur die Erfahrungswerte der Käufer ansieht, fällt das Urteil sehr schnell aus und man müsste in Anbetracht dessen von einem Kauf abraten.

Schade eigentlich! Wenn man vernünftiges Licht, einen leiseren Filter beilegen würde, wäre der Yamato L sicherlich ein Kassenschlager zum günstigen Preis.

Bilderquellen: Karlie Flamingo

Karlie Flamino Yamato L

Karlie Flamino Yamato L
54

Qualität

7/10

    Zubehör

    4/10

      Setumfang

      7/10

        Einsteigerfreundlichkeit

        5/10

          Preis

          5/10

            Pro

            • Guter Preis

            Kontra

            • Filter sehr laut
            • Käufer beschweren sich über Undichtigkeit des Auqariums
            • Funzellicht

            Schreibe einen Kommentar

            *